Schwäbische Erotik

Schwäbische Ärotik? Gibt´s des überhaupt?

Christiane M. als die "Schwäbische Erotik" beantwortet die Frage aller Fragen: „Schwäbische Ärotik? Gibt´s des überhaupt?" Die Antwort entrollt sich in einem temperamentvollen Programm mit Augenzwinkern, Stellungsakrobatik, jeder Menge Charme und schwäbischen Frohsinn. Mit ihrer Herzlichkeit spielt und singt sich Christiane M. in die Herzen der Zuschauer. Doch darauf legt sie als Schwäbin wert: Das Programm wahrt immer den Anstand. Hier wird zwar vom Leder gezogen, aber „Ärodik isch die Balance oberhalb dr´ Gürtellinie!" Wie "äroddisch" kann also Schwäbisch sein? Das demonstriert die Vollblut-Künstlerin im Selbstversuch an der „Randkante des Zapfenwurfalters". Das Leben als ewige "Caschting-Tour" der Geschlechter!

Und Achtung: Hüfthosen und Baucheinziehen erzeugen verdächtige Schnappatmung, die leicht missgedeutet werden kann! "Kocht han i nix, aber guck wie i do lieg". Mit Fakten aus dem "Nescht" hält die Schwäbische Erotik dem Publikum den Spiegel vor. Und schnell wird klar: „Äroddik braucht koiner, aber ohne isch älles nix!"

„Mit einer wunderbaren Mischung aus Natürlichkeit, Scharfsinn, einer guten Portion Erotik und einer unglaublichen Vielfalt zog sie das Publikum mit jedem ihrer Sketche in den Bann“
Südkurier

nächste Termine

Sa. 14 Sep. 2024 75328 Schömberg
Kaffee Gässle e.V. & Kaffee-Gässle Seh(e)-Bühne
Programm: solo
Fr. 20 Sep. 2024

Sa. 19 Okt. 2024 75428 Illingen-Schützingen
Spatzabrettle/ Festhalle Schützingen
Programm: solo
Sa. 26 Okt. 2024 88361 Altshausen
Postsaal
Programm: Mixshow
Fr. 15 Nov. 2024

Live

Mehr Videos von Schwäbische Erotik?

Dann hier entlang

Auf dieser Website werden Daten wie z.B. Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analysen, zu ermöglichen. (Zustimmung jederzeit widerrufbar). Mehr lesen
Notwendige Cookies


powered by webEdition CMS